GAUFF Stiftung

Ausbildungsförderung in Gabun

In Gabun unterstützt die GAUFF Stiftung Initiativen zur verbesserten Qualifikation von Schülern und Studenten in technisch orientierten Ausbildungsgängen.

Die Gauff-Gruppe ist seit 1965 mit einer Vielzahl von Projekten in Gabun tätig. Fast ebenso lang setzen sich Gauff-Mitarbeiter dort für eine bessere Qualifizierung in den technischen Ausbildungsberufen ein. Die Ecole Polytechnique de Masuku (EPM) wurde 1986 von Libreville in den Südosten Gabuns, nach Franceville verlagert. Die GAUFF Stiftung unterstützt die Ausbildung an der EPM durch die Organisation von Vorträgen und Fachseminaren. Zudem haben Studenten der Fakultät seit 2009 die Möglichkeit, sich im Rahmen von Praktika an Projekten von Gauff in Gabun zu beteiligen.

In der Hauptstadt Gabuns, Libreville, unterstützen wir seit 2007 das „Lycée Professionnel Commerciale de Libreville“. Dort haben wir einen Raum mit zehn kompletten Computerarbeitsplätzen ausgerüstet und eine Einführungsschulung über einen von GAUFF Engineering beauftragten EDV-Mitarbeiter organisiert.